Skandale der Wiener Moderne

Wiener Kunst um 1900

Jahrhundertwendekünstler wie Gustav Klimt und Egon Schiele erwiesen sich als Seismographen ihrer Zeit und wurden – zwischen erstickendem Konservativismus und kulturellem Aufbruch – zu Vorboten eines neuen gesellschaftlichen Selbstverständnisses. Mit Darstellungen von expliziter Nacktheit und anderer tabuisierter Themen sprengten sie das Korsett der Konvention und brachen einem neuen Zeitalter die Bahn.

Treffpunkt: Museumsplatz 1, 1070 Wien, Museumskassa


Preis
€ 22,00 (inkl. MwSt.)



Teilnehmer

3 - 25

Details Erlebnis

Dauer & Termine 1 Stunde

Infos

Treffpunkt
Zahlungsmöglichkeiten

Treffpunkt

Museumsplatz 1, 1070 Wien, Museumskassa


Zahlungsmöglichkeiten

Bar, Bankomat, Kreditkarte


Barrierefreiheit

Für mehr Information zur Barrierefreiheit des Erlebnisses kontaktiere bitte den Veranstalter.

Kinder

Geeignet für Kinder - Mindestalter 8 Jahre
Kinderbuchung

Sonstiges

Exklusives Erlebnis

Location

  Leopold Museum
  Museumsplatz 1
  1070 Wien
Öffnungszeiten
Fr, 24. Sep 2021
10:00
-
18:00
Sa, 25. Sep 2021
10:00
-
18:00
So, 26. Sep 2021
10:00
-
18:00
Mo, 27. Sep 2021
10:00
-
18:00
Di, 28. Sep 2021
geschlossen
Mi, 29. Sep 2021
10:00
-
18:00
Do, 30. Sep 2021
10:00
-
18:00



 

|Adresse

Wiener Tourismusverband
Invalidenstraße 6
1030 Wien
AUSTRIA

|Kontakt

Kontakt
www.wien.info

© 2020 - 2021 by digital concepts - Die E-Commerce Lösung.